Polizei

Druckversion anzeigenSchrift vergrössernSchrift verkleinern


Notfallnummer: 117


Regionalpolizei Brugg

Die Regionalpolizei ist gemäss Polizeigesetz seit dem 1. Januar 2007 mit 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die lokale Sicherheit der Stadt Brugg und 22 Partnergemeinden mit insgesamt 42’000 Einwohnern zuständig. Sie sind die lokale polizeiliche Anlaufstelle und gewähren der Bevölkerung den Schutz der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit. Sie sind Ansprechpartner in den Bereichen Überwachung und Kontrolle des Strassenverkehrs sowie verwaltungspolizeiliche Aufgaben.


Regionalpolizei Brugg
Untere Hofstatt 4
5201 Brugg

Tel. 056 461 76 80
Fax 056 461 76 96
www.stadt-brugg.ch


 

Kantonspolizei Nord

Die Kantonspolizei Nord wird den hohen Anforderungen eines modernen Sicherheitsmanagements gerecht. Mit der Schaffung der Abteilung Kapo Nord im Oktober 2003 sind wichtige strukturelle Veränderungen verwirklicht worden. Die Kapo Nord umfasst die Bezirke Rheinfelden, Laufenburg, Zurzach und Brugg sowie die Gemeinden Würenlingen (Bezirk Baden) und Densbüren (Bezirk Aarau). Die Hauptaufgaben der Kapo Nord - in Zusammenarbeit mit den Regionalpolizeien für die lokale Sicherheit und der Grenzwache - sind die Sicherstellung der öffentlichen Sicherheit, Kriminalitätsbekämpfung und Verkehr.

Kantonspolizei Aargau
Zentrum Nord
Wildischachenstrasse 14
5200 Brugg

Tel. 062 835 85 00
Fax 062 835 85 01
www.ag.ch/kantonspolizei
 

 

suchen
   
   Suchen
 

 

Dorffilm


 
 
 
 
 
 
 

 
  Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 166, 5237 Mönthal
Tel. 056 284 14 73, Fax 056 284 51 73,
gemeinde@moenthal.ch

© developed by walti-design